Trainer C-Grundausbildung ab 2021 neu!

Trainer-C-Grundausbildung ab 2021 neu!

Ab 2021 wird sich die Trainer-C-Grundausbildung grundsätzlich ändern. Der SV NRW wird die Ausbildungsstruktur an die Richtlinien des DOSB anpassen, wie es einige andere Landesschwimmverbände im DSV bereits getan haben.

Die Grundausbildung in den Bezirken wird dann nur noch 30 UE umfassen und die Lizenzausbildung, die der SV NRW durchführt, 90 UE. An den Teilnahmevoraus-  setzungen wird sich, nach augenblicklichem Stand, nichts ändern.

Die Inhalte der Grundausbildung werden bis zum März 2021 endgültig festgelegt und den Bezirken dann mitgeteilt. Die Grundausbildung wird weiterhin eine Lernerfolgs-kontrolle enthalten.

Die 90 UE umfassende Lizenzausbildung will der SV NRW, u. a. über digitale Lerneinheiten so gestalten, dass die Präsenzpflicht am Lehrgangsort im gleichen Umfang, wie bisher bestehen bleibt und kein weiteres Wochenende, z. B. in Übach-Palenberg (Schwimmschule des SV NRW) hinzukommt.

Im SBM haben wir uns dazu entschlossen, im Jahr 2021 nur noch Grundlehrgänge nach den neuen Ausbildungsrichtlinien anzubieten. Bis zum Sommer 2021 sollen die Bezirke mit den entsprechenden Ausbildungsmaterialien versorgt sein.

Im SBM sind für nächstes Jahr 2 Lehrgangstermine in Köln vorgesehen:

Grundlehrgang I:  18./19.09. und 25./26.09.2021

Grundlehrgang II: 20./21.11. und 27./28.11.2021

Die Ausschreibung erfolgt, sobald der SV NRW die künftigen Inhalte der Grund-ausbildung endgültig festgelegt hat.

Jürgen Koschig
Sachbearbeiter Lehrwesen im SBM